Tandemfallschirmspringen…

 

... die einfachste Art, den freien Fall zu erleben und die Faszination zu erfahren, die uns Fallschirmspringer immer wieder aus einem Flugzeug springen lässt.

 

 

Tandemspringen kann jeder, der: gesund, mindestens 14 Jahre alt ist und eine Mindestgröße von 1,40 m erreicht hat. Das maximale Gewicht beträgt 90kg und in Braunschweig ist  die Körpergröße aufgrund des Flugzeuges auf 1,90 m limitiert.

Wir springen in der Regel aus 3000 m/Gnd aus unserer Cessna 182 über dem Flughafen Braunschweig. Das Springen findet an Wochenenden oder Feiertagen nach Terminabsprache statt und wenn das Wetter es zulässt.

Auf Wunsch verschicken wir unbezahlte Geschenk-Tickets ohne Verpflichtung oder Ablaufdatum.

Der Preis für so einen Sprung beträgt 200,00 €. Falls eine Videodokumentation gewünscht wird, bei der ein dafür qualifizierter Springer Ihren Freifall mit der Kamera begleitet, muss man 90,00 € zusätzlich investieren. Für weitere Infos und Terminabsprachen rufen Sie bitte an unter: 0152 533 91 637.

 

 

Tipps für ein schönes Freifallerlebnis:

  • Leben Sie am Tag des Sprunges ganz normal weiter. Verzicht auf Essen und Trinken sind kontraproduktiv und führen zu Unwohlsein während des Sprunges!
  • Bequeme, sportliche Kleidung sowie Sportschuhe sind von Vorteil! Schwere Stiefel sind unnötig und eine normale Jeans behindert den Gast in seiner Beweglichkeit. Eine Kopfbedeckung, ein Overall und eine geeignete Sprungbrille werden vom Tandempiloten gestellt.

Die Tandempiloten des Aero-Club Braunschweig freuen sich auf Sie und darauf, Sie mit einem Dauergrinsen im Gesicht wieder in das normale Leben zu entlassen! Um eine Erfahrung reicher und immer mit einem sehnsüchtigen Blick in den Himmel, aus dem Sie mit 200 km/h der Erde entgegen gerast sind, bis der rettende Fallschirm den Sturz beendet hat und Sie sanft wieder auf der Landewiese abgesetzt hat.

 

 

AGB:

  1. Falls der/die Tandempilot Sicherheitsbedenken hat, kann er den Sprung verweigern oder jederzeit abbrechen.
  2. Der Verein ist nicht zur Erfüllung verpflichtet, Gutscheine sind unbezahlt und unterliegen keiner Verpflichtung.
  3. Alkoholisierte oder unter Drogen stehende Passagiere werden nicht befördert.
  4. Voraussetzungen für einen Sprung sind die Einhaltung der im Text erwähnten Bedingungen, wie Wetter, Gewicht und Größe. Bestehen Zweifel an den Angaben des Passagiers, behält sich der Tandempilot vor, den Passagier z.B. auf eine Waage zu stellen.
  5. Mit Verzögerungen muss aufgrund von Wetterbedingungen oder anderen organisatorischen Gründen gerechnet werden. Bitte also ausreichend Zeit einplanen!
  6. Tandempassagiere dürfen während des Sprunges aus Sicherheitsgründen keine eigenen Kameras, oder Action-Cams mitführen!